Ihre neue Website in Oranienburg und Oberhavel

Ihre neue Website 2024 in Oranienburg oder Oberhavel: Agentur, Freelancer oder selbst erstellen?

Finden Sie folgend eine Entscheidungshilfe bei der Fragestellung: 

Sollte ich fĂŒr eine neue Website eine Agentur oder einen Freelancer beauftragen? Sollte ich es selbst machen- oder einen Mitarbeiter auf das Thema ansetzten? 

Digitales Marketing ist 2024 nicht mehr nur eine „Website“. 
Um sich als Unternehmen zukunftstauglich zu positionieren, sollten Sie eine ganzheitliche digitale Strategie verfolgen. Dabei spielen auch langfristige Maßnahmen wie SEO eine wichtige Rolle! 

  1. EinfĂŒhrung

    • Überblick ĂŒber die Optionen: Agentur, Webdesigner, Selbst erstellen
  2. Vergleich der Optionen

    • Agentur: Vorteile und Kosten
    • Webdesigner: IndividualitĂ€t und FlexibilitĂ€t
    • Selbst erstellen: Herausforderungen und Potenziale
  3. Entscheidungshilfen

    • Kriterien fĂŒr die Wahl der richtigen Option
    • Tipps fĂŒr erfolgreiche Webprojekte in jeder Konstellation
  4. Fazit

    • Zusammenfassung und Empfehlungen fĂŒr Unternehmen in Oranienburg und Oberhavel

Starten Sie jetzt Ihre neue Website mit der Digital030 Agentur. 
Hier gehts zum Kontaktformular -> 

Neue Website in Oranienburg oder Oberhavel - So sollten Sie vorgehen:

  • FĂŒr Firmen in Oranienburg und der Region Oberhavel bieten sich verschiedene Möglichkeiten an, wenn es um die Erstellung und Pflege einer Online-PrĂ€senz geht: die Beauftragung einer Agentur, die Zusammenarbeit mit einem Webdesigner oder das eigenstĂ€ndige Erstellen der Website. Diese Entscheidung hĂ€ngt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich Budget, Zeitrahmen, technischem Know-how und spezifischen GeschĂ€ftsbedĂŒrfnissen.

 

Überblick ĂŒber die Optionen

  1. Agentur: Eine Full-Service-Lösung, die von der Konzeption ĂŒber das Design bis hin zur Umsetzung und Wartung alles abdecken kann.
  2. Webdesigner (Freelancer): Bietet oft eine persönlichere und flexiblere Herangehensweise, ideal fĂŒr maßgeschneiderte Lösungen.
  3. Selbst erstellen: Nutzung von Baukastensystemen wie Wix oder WordPress, die es Laien ermöglichen, ohne tiefgehende technische Kenntnisse eine eigene Website zu gestalten.
 

Vergleich der Optionen

Agentur: Vorteile und Kosten

Vorteile:

  • Komplettlösung: Von der Beratung ĂŒber das Design bis hin zur Programmierung und spĂ€teren Betreuung bietet eine Agentur alles aus einer Hand.
  • Expertenteams: Zugriff auf ein Team von Spezialisten fĂŒr jedes benötigte Gebiet, von UX-Design bis hin zu spezialisierten Entwicklern.
  • Skalierbarkeit und ProfessionalitĂ€t: Agenturen können große Projekte bewĂ€ltigen und bieten ein hohes Maß an ProfessionalitĂ€t und ZuverlĂ€ssigkeit.

Kosten:

  • Die Kosten sind oft höher als bei anderen Optionen. AbhĂ€ngig von der KomplexitĂ€t der Website können die Preise von etwa 5.000 Euro fĂŒr einfache Websites bis zu 20.000 Euro oder mehr fĂŒr umfangreiche E-Commerce-Plattformen reichen.
 

Webdesigner: IndividualitÀt und FlexibilitÀt

Vorteile:

  • Maßgeschneiderte Lösungen: Ein Freelancer kann individuell auf die spezifischen BedĂŒrfnisse und WĂŒnsche des Kunden eingehen.
  • Direkter Kontakt: Die direkte Kommunikation ermöglicht schnelle Anpassungen und persönlichen Austausch.

FlexibilitÀt:

  • Freelancer sind oft flexibler in der Projektgestaltung und -abwicklung, was zu schnelleren Durchlaufzeiten und individuelleren Lösungen fĂŒhren kann.
 

Selbst erstellen: Herausforderungen und Potenziale

Herausforderungen:

Technisches Wissen erforderlich: Grundkenntnisse in Webdesign und VerstÀndnis der Plattform sind notwendig.

Zeitaufwendig: Der Aufbau einer professionell wirkenden Website kann viel Zeit in Anspruch nehmen.

Potenziale:

Kosteneffizienz: Keine direkten Kosten fĂŒr Designer oder Agenturen.

Volle Kontrolle: Direkte Einflussnahme auf jedes Detail der Website.

Entscheidungshilfen

Kriterien fĂŒr die Wahl der richtigen Option

  • Budget: Wie viel Geld steht fĂŒr das Projekt zur VerfĂŒgung?
  • Zeit: Wie schnell muss die Website live gehen?
  • FĂ€higkeiten: VerfĂŒgt das interne Team ĂŒber die notwendigen FĂ€higkeiten oder muss externes Know-how eingekauft werden?
  • KomplexitĂ€t des Projekts: Wie komplex wird die Website hinsichtlich FunktionalitĂ€t und Design?
  •  

Tipps fĂŒr erfolgreiche Webprojekte in jeder Konstellation

  • Planung: Eine grĂŒndliche Planung ist der SchlĂŒssel zum Erfolg.
  • Klare Ziele setzen: Klare Ziele definieren, die mit der Website erreicht werden sollen.
  • Feedback einholen: RegelmĂ€ĂŸiges Feedback von Nutzern einholen und umsetzen.

Fazit

Unternehmen in Oranienburg und Oberhavel sollten die Entscheidung, ob sie mit einer Agentur, einem Freelancer oder auf DIY-Basis arbeiten, sorgfĂ€ltig abwĂ€gen. Jede Option bietet spezifische Vorteile und kann je nach den Anforderungen des Unternehmens die richtige Wahl sein. Letztlich sollte die Entscheidung auf einer Kombination aus Budget, verfĂŒgbaren Ressourcen, Zeitrahmen und den spezifischen Anforderungen an die Website basieren.

 
 
 
 
 
 
Website Oranienburg – vom Webdesign Experten aus Oberhavel

Ihr Projekt mit der Digital030 Agentur

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Wir werden uns innerhalb von 2 Werktagen mit Ihnen in Verbindung setzten, um Ihr Projektvorhaben zu prÀzisieren!

E-Mail

info@digital030.de

Telefon

0176 23 12 1014 

Standort

Hochlandstraße 25, Hohen Neuendorf